Dr. Martine Heyneman

Dr Martine Heyneman

1986 schloss Doktor Martine Heynemann Ihr Studium an der Universität in Lüttich ab.1987 gründete Sie mit Ihrem Ehemann eine Praxis für tierärztliche Allgemeinmedizin in Spa. Seitdem bringt Sie ein besonderes Interesse der Chirurgie für weiches Gewebe entgegen.

Sie nimmt an vielen Lehrgängen und Seminaren für tierärztliche Chirurgie teil und bildet sich somit ständig weiter:

  • 1990: Seminare und Einführungsunterricht in der AO Methode der Behandlungen von Brüchen in Courchevel (Frankreich)
  • 1997 Praktischer Lehrgang der Neurochirurgie der SAVAB in Antwerpen
  • 1999: Workshop bez. auf die Chirurgie für weiches Gewebe und der Harnchirurgie in Elancourt-Paris (Frankreich)
  • 1999: Workshop ECVS über das chirurgische Vorgehen am Hundekopf und Hundenacken in Brügge
  • 2000: Workshop ECVS über die Techniken der Intensivpflege und über die Notchirurgie in der Intensivpflege in Bern (Schweiz)
  • 2003: Praktischer Lehrgang über die Verdauungschirurgie in Flancourt-Paris (Frankreich)
  • 2004: Workshop ECVS über die (Laparoscopie= Bauchspiegelung) in Prag (Tschechien)
  • 2005: Fortgeschrittener Unterricht über die Verdauungschirurgie in Elancourt-Paris (Frankreich)
  • 2006: Workshop ECVS über die Physiotherapie in Sevilla (Spanien)
  • 2008: vom 22.02.2008 bis 26.02.2008 belegte Sie den fortgeschrittenen Unterricht ESAVS  Nr 1 bez. auf die Chirurgie der weichen Gewebe in Wien (Österreich)
  • vom 12.09.08 bis 16.09.08 belegte Sie den fortgeschrittenen Unterricht ESAVS  Nr 2 bez. auf die Chirurgie der weichen Gewebe in Wien (Österreich)

Derzeit übt Sie Ihren Beruf in einer privaten Struktur in Spa aus.

Sie ist Mitglied der SAVAB (Small Animal Veterinary Association Belgium).

Sie ist Autor und Co-Autor zweier wissenschaftlicher Artikel.

Sie konsultiert in französischer und englischer Sprache.

Seit 1986 ist sie Mitglied der Soroptimist International.